Die wichtigsten virtuellen Konferenzen von Kryptomontagen

 

Aufgrund der starken Coronavirus-Pandemie, die die Schließung massiver Veranstaltungen erzwungen hat, mussten die Hauptkonferenzen über Bitcoin Trader und Kryptomontagen in dieser ersten Jahreshälfte virtuell werden, um mit dem geplanten Muster fortzufahren.

Nachdem in fast allen wichtigen Ländern der Kugel, in denen einige dieser Veranstaltungen stattfinden würden, eine obligatorische Isolierung verallgemeinert wurde, bieten viele Organisatoren nun die virtuelle Online-Alternative zur Durchführung der vorgeschriebenen Veranstaltungen auf hohem Niveau an.

BTC News

Als digitale und stark verteilte Branche erweisen sich

Veranstaltungsorganisatoren in Krisenzeiten als besonders widerstandsfähig, und mehrere bieten inzwischen virtuelle Alternativen zu traditionellen Konferenzen an.

Jalisco Talent Land @ Home findet virtuell vom 13. bis 17. April statt
Sehen wir uns eine Zusammenfassung der besten Konferenzen über Kryptomonik und Blockchain-Technologie an, die demnächst stattfinden werden und die aus der Ferne abgehalten werden.

Jalisco Talent Land

Von Mexiko aus wird die Veranstaltung zwischen dem 13. und 17. April stattfinden, praktisch aufgrund des Verbots von Treffen oder massiven Veranstaltungen aufgrund der Pandemie.

Die Höchstveranstaltung des Jahres in dem lateinischen Land wird völlig kostenlos sein und wichtige Referenten aus der Kryptologie- und Technologiebranche im Allgemeinen von Unternehmen wie IBM, Bitso, Binance und anderen haben.

Darüber hinaus wird der Talent-Hackathon durchgeführt, bei dem Projekte gesucht werden, die spezifische Strategien für die wirtschaftliche Erholung nach der Pandemie vorschlagen.

Binance wird virtuelle Treffen auf Spanisch organisieren, um über den Terminhandel zu sprechen. Mehr als 700 Personen haben sich für die Veranstaltung angemeldet, und es wird erwartet, dass das Face-to-Face-Format am kommenden 29. Juni auf der Expo Guadalajara stattfinden wird.

Die Veranstaltung, die am kommenden 16. und 17. April stattfinden soll, ist die erste der wichtigsten im Kalender. Die Organisatoren werden eine digitale Konferenz abhalten, die in diesem Jahr zum ersten Mal als Antwort auf die durch die Pandemie verursachten Blockaden organisiert wird,

Die Konferenz findet über Zoom statt, wobei die Teilnehmer die Möglichkeit haben, die Redner und ihre Präsentationen zu sehen, an Live-Fragen und Antworten teilzunehmen, indem sie sich direkt an die Redner wenden, und mit anderen Teilnehmern an runden Tischen und Panels über eine „digitale 3D-Umgebung“ teilzunehmen.

An der Veranstaltung nehmen einige wichtige Vertreter der Branche teil, unter anderem der CEO von Binance, Changpeng Zhao, der Rap-Künstler Akon, der Gründer von Shapeshift, Eric Vorhees, und der Mitbegründer von Stellar, Jed McCaleb.